Impressum - Kontakt

Diese Webseite wird betrieben von / This website is operated by

Fabian Kurz, DJ1YFK
Frohschammerstr. 8
D-80807 München
Germany

phone: +49 89 5457 8182
mail: fabian@fkurz.net

Informationen zum Datenschutz

(English version below)

Lieber Besucher! Auf dieser Seite wird das Datenschutzkonzept dieses Internetauftritts erläutert. Alle Daten werden nach geltendem deutschen Datenschutzrecht behandelt.

Der Zweck dieser Seite ist die Förderung des Amateurfunks. Die Seite bietet Auswertungen von Amateurfunklogbüchern im Kontext der Jahreswettbewerbe des First Class CW Operators Club an, und stellt aufgearbeitete Daten aus dem "Reverse Beacon Network", einem Netzwerk aus automatisch arbeitenden Amateurfunkempfängern in übersichtlicher Art und Weise dar. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund der DSGVO, u.a. Erwägungsgrundlage 47, unter der ein legitimes Interesse an der Verarbeitung der Daten besteht.

Verarbeitung personenbezogener Daten von Web-Besuchern

Verwendung der vom Nutzer eingegebenen Daten

Zusätzlich zu den o.g. Serverlogs können auf dieser Seite Nutzerdaten anfallen:
Verwendung des FOC Windle Score Calculators: Hier lädt ein Benutzer sein Amateurfunklogbuch hoch, und es werden Kontakte mit Mitgliedern des FOC herausgefiltert und tabellarisch für das gewählte Jahr dargestellt. Dabei gilt Folgendes in Bezug auf ggf. personenbezogene Daten:

  1. Die hochgeladenen Daten werden nicht dauerhaft gespeichert, sondern nur zur Berechnung der Ausgabetabelle verarbeitet. Sobald die Tabelle generiert ist, werden diese Daten sofort verworfen.
  2. Die Ergebnistabelle wird auf dem Server für einen Zeitraum von maximal 7 Tagen gespeichert, ist aber nur dem Nutzer zugänglich, da hier ein Link mit einer nur dem Nutzer bekannten Codenummer verwendet wird.

Daten aus dem Reverse Beacon Network

Auf dieser Webseite werden Daten verarbeitet und dargestellt, die aus einem weltweiten, von Funkamateuren zu wissenschaftlich-experimentellen Zwecken betriebenen Netzwerk von automatischen SDR-Empfängern stammen. Diese Empfänger suchen automatisch auf allen Amateurfunkfrequenzen nach Stationen, die in Morsecode oder digitalen Sendearten einen sogenannten "allgemeinen Anruf" senden.

Diese Datensätze bestehen aus Amateurfunkrufzeichen (Sender und Empfänger), Frequenzen und Zeiten, zu denen dieses Rufzeichen einen allgemeinen Anruf getätigt hat.

Da der Amateurfunk als Experimentalfunkdienst nur in offener Sprache durchgeführt werden darf (d.h. keine Verschlüsselung oder Verschleierung des Rufzeichens erlaubt), muss ein Funkamateur, der einen solchen allgemeinen Anruf sendet, davon ausgehen, dass dieser gehört, dekodiert und ggf. protokolliert wird, sei es manuell durch andere Funkamateure, oder durch die o.g. automatisierten Empfänger.

Daher können die somit gewonnen Daten als öffentlich bekannt angesehen werden, und eine Verarbeitung dieser zu Zwecken, die den wissenschaftlich-experimentellen Zwecken des Amateurfunks dienen, kann als legitimes Interesse im Sinne der Erwägungsgrundlage 47 des DSGVO angesehen werden.

Löschung von personenbezogenen Daten

Jeder, dessen personenbezogene Daten auf diesem Server gespeichert sind, hat das Recht auf permanente Löschung. Diese kann formlos über die oben angegebenen Kontaktdaten per E-Mail oder in Schriform eingefordert werden.

Sicherungskopien

Der Betreiber dieser Seite fertigt wöchentlich Sicherheitskopien an, um im Falle eines Datenverlusts die Seite wiederherstellen zu können. Dazu wird die gesamte Seite und Datenbank abgespeichert und an einem sicheren Ort für Dritte unzugänglich verwahrt. Diese Sicherungskopien werden maximal einen Monat lang aufbewahrt und danach unwiderruflich gelöscht.

Sollte ein Nutzer seine Daten löschen lassen, muss dieser hinnehmen, dass diese noch bis zu 4 Wochen lang in Form einer Sicherungskopie existieren.

Auskunft über gespeicherte Daten

Jedem Nutzer der Seite steht ein uneingeschränktes Recht auf Auskunft über die Daten zu, die über ihn oder sie gespeichert sind. Diese können jederzeit über die im Impressum angegebene Adresse (E-Mail oder Post) abgefragt werden.

Sonstiges

Diese Seite ist ein rein privates Projekt um den Amateurfunk zu fördern. Es werden keine kommerziellen Interessen verfolgt.

Data Privacy and Security Information

Dear visitor,
this site summarizes the data privacy and security aspects of using this website. Note that all data is processed and stored in accordance with German data privacy laws.

This website offers services for radio amateurs, specifically those who are members of the First Class CW Operators' Club (FOC). It offers to check an uploaded amateur radio log against for contacts with members of the FOC. It also offers data that was received by the Reverse Beacon Network, an international network of SDR receivers with Morse- and digital mode decoders, in an easy to read format (RBN Activity reports). The processing of this data is based on legitimate interests in accordance with the GDPR (47).

Personal data of website visitors

User submitted data

Additionally to the server logs mentioned above, personal data may be processed as follows:
Using the FOC Windle Point Calculator: A website user can upload his ham radio logbook, from which then contacts with members of the FOC are filtered out and returned in the form of a table. This has the following implications on the use of personal data:

  1. The uploaded files are not saved permanently, but processed on the fly to create a result table.
  2. The table of results is saved on the server for up to 7 days after which it is permanently deleted. Only the user can access this data by a personalised link.

Reverse Beacon Network Data

On this site, data originating from a world wide network of automated SDR receivers (the "Reverse Beacon Network"), which are operated by radio amateurs and continuously monitor the amateur radio frequencies for stations making a general call ("CQ"), is processed and displayed.

The data contains amateur radio callsigns, frequencies and timestamps when the callsign was heard making a general call.

Due to the open nature of amateur radio, which is an experimental and scientific radio service in which all communication must be carried out in clear language, without encryption or any obfuscation, it must be assumed that a radio amateur who is transmitting his callsign does this to be received by other amateurs and he has no reasonable expectation that his transmission remain private.

Therefore the processing of this data, which was voluntarily transmitted, can be considered in the public domain, since it does not contain privileged or confidential information.

The usage for the purpose of generating amateur radio statistics and helping to advance radio propagation research, therefore is a legitimate interest according to article 47 of the GDPR.

Removal of personal data

Anyone whose personal data is stored on this server has the right to have it permanently removed by simply contacting the above mentioned contact, by email or postal mail.

Backup copies

The site operator creates weekly database backups in order to restore the site in case of a data loss (e.g. by hardware malfunctions). The whole database will be exported and stored in a safe place, without access of third parties.

If data is deleted in the main database, the entry may still exist in the backups for up to four weeks.

Disclosure of personal data

Every user has the right to request a full copy of all personal data saved on this site about him or her. This can be requested at any time via the contact information provided (either by E-Mail or postal mail).

Miscellaneous

This website is a strictly private project aiming to help radio amateurs in their hobby. There are no commercial interests of any kind.


Home